fbpx

Tragemomente:
Dein Online- Trage- Treff

Ein Wohlfühlort für Tragemamas, die sich mit Gleichgesinnten unter professioneller Anleitung austauschen möchten.

Mehr als ein Trage-Programm

Du liegst nachts wach im Bett und fragst dich:

„Bin ich eine gute Mama? Schaffe ich es die Bedürfnisse meines Babys zu erfüllen? Wie soll ich bloß alles hinbekommen: Haushalt, Familie, Baby… und das in der aktuellen Wirtschaftslage?“ 

Du bist nicht allein! 

Wir Mamas wollen die Zeit mit unseren Babys bewusst erleben und genießen. Gleichzeitig haben wir den Anspruch allem gerecht zu werden. Was hier hilft: Der Austausch mit anderen Eltern und das Tragen: Hände frei für die Aufgaben des Alltags und gleichzeitig Nähe und Geborgenheit schenken – genial, oder?!

Wäre es nicht schön, wenn...?

Im Tragetreff erhältst du:

Deine Trage-Community

Gemeinsam ist man weniger einsam!

Direkt auf der Kursplattform ist eine komplette Trage-Community eingerichtet, du kannst aber auch die gemeinsame WhatsApp-Gruppe nutzen, oder beides – je nachdem, was dir lieber ist.

So kannst du passend zur aktuellen Herausforderung deine Fragen stellen, deine neusten Erfolge, aber auch Herausforderungen teilen und wir lachen und leiden gemeinsam.

Alles im geschützen Bereich, deinem Safe Space.

Monatliche Themenabende

Für den gemeinsamen Austausch.

2 Mal im Monat treffen wir uns ganz unkompliziert live via Zoom. 

Der erste Termin beinhaltet ein neues spannendes Spezial-Tragethema. (siehe Jahresplan – die Themen können ja nach Teilnehmerwünschen variieren)

So bist du immer Up-To-Date und kennst die neusten Modelle auf dem Tragemarkt. Außerdem erweiterst du Stück für Stück deine Tragekünste oder erhältst passend zur Jahreszeit die wichtigsten Hinweise, die du beachten solltest.

Monatliche Q&A-Runde

Für alle aktuellen Herausforderungen

Die Live-Trage-Treffs sind für DICH! Das heißt, du bestimmst die Inhalte mit. Liegt gerade eine andere Herausforderung als im Jahresplan festgelegt an, ändern wir das Thema. Dazu sind wir im engen Austausch.

Der zweite monatliche Live-Termin ist außerdem eine offene Q&A-Runde. Ob dein größtes Trage-Problem oder einfach nur mal Mama-Talk zum Thema Holzspielzeug, Barfußschuhe oder Stoffwindeln – ich bin dabei!

Die Spezialthemen im Überblick

Dein Jahresplan:

Januar: Neugeborene vs. große Kinder
Februar: Schwerpunkt Rücken
März: Wie neu – waschen und pflegen
April: Tragen auf der Hüfte
Mai: Tragen in der warmen Jahreszeit
Juni: Kraxe oder wie? Wandern mit Trage
Juli: Ringsling
August: Kanga-Tragetuch
September: Tragen in der kalten Jahreszeit
Oktober: Materialkunde
November: Neues aus der Tragewelt
Dezember: FinishFest-Adventskalender

Von Mutter zu Mutter

Hi, ich bin Juli, stolze Mama von 2 zuckersüßen Söhnen, leidenschaftliche Befürworter(in) in Sachen Nachhaltigkeit, verliebt in den aktiven Lifestyle und natürlich: ausgebildete Trageberaterin.

Der (Zufalls-)Moment, der alles veränderte: Mein großer Sohn war ein Baby, dass sehr viel schrie Tag und Nacht – 24 Stunden am Tag. Irgendwann kamen mein Mann und ich dann auf die Idee den Wurm mal in das Tragetuch rein zu wurschteln, das wir eigentlich nur da hatten, weil, naja – stand halt auf den Erstausstattungslisten.

Und plötzlich wurde es still. Fasziniert von dieser Erfahrung, wollte ich mehr wissen und lud mir erfahrene Tragemamis zu mir ein. So gründete ich 2015 unwissentlich den ersten Trage-Treff. Die alten Hasen lehrten mich die verschiedenen Bindetechniken und so langsam hatte ich den Dreh raus. Und bevor ich es überhaupt realisiert hatte, empfing ich regelmäßig junge Mamas in meinem Wohnzimmer und gab nun mein Wissen an diese weiter. Und ging komplett darin auf.

Und dieses Erlebnis möchte ich am liebsten mit der ganzen Welt – MIT DIR – teilen. 

Deswegen gründete ich den erste Online-Trage-Treff überhaupt, eine Chance für jede Mama, dieses positive Erlebnis das ich hatte, auch zu erleben.

Juli ist super nett, kompetent und ich mag ihre pragmatische Art, die wenn es sein muss Lösungen zulässt, die auch mal vom Lehrbuch abweichen. Die Online Kurse sind umfangreich und gut erklärt, bislang fehlt es mir an nichts. Der Tragetreff macht Spaß und regt an, neue Dinge auszuprobieren. Danke Juli für dieses neuartige Konzept, Tragende zusammenzubringen 🙂
P oune (Google-Rezension)
Bei offenen Wunschthemen, verbliebenen Unsicherheiten etc., gibt es im Forum und/oder den regelmäßig stattfindenden Live-Tragetreffs die Möglichkeit, miteinander weiterzutüfteln und vom wertvollen Erfahrungsschatz der Community zu profitieren. Ich bin vom Konzept sehr begeistert und muss gestehen, dass mir der Mehrwert erst im laufenden Betrieb so richtig bewusst geworden ist. Volle Empfehlung und ganz besonders für diejenigen, die in ihrem privaten Umfeld nicht die Gelegenheit haben, sich so vielseitig zum Thema Tragen auszutauschen.
Manou B. (Google-Rezension)
Obwohl ich schon 2 Jahre mein anderes Kind getragen habe, sind die Workshops und Videos Super hilfreich und es gibt tolle Tipps. Auch der Online-Tragetreff ist eine tolle Idee!
Kristin Fitzek (Google-Rezension)

Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen:

Du brauchst ein mobiles Gerät mit Lautsprechern und Internet.

Wenn du Fragen zum Tragen hast, lohnt es sich dein Tragetuch (elastisch oder gewebt) bzw. deine Tragehilfe bereitzulegen.

Nach der Buchung wirst du sofort im Mitgliederbereich freigeschaltet und kannst die gespeicherten Treffs anschauen.

Für den nächsten Trage-Treff-Termin wählst du im Kalender direkt im Kurs kostenfrei deine passenden Termine aus. Du kannst, wenn du magst an jedem Termin teilnehmen und deine Themenwünsche äußern.

Es gibt verschiedene Modelle. Je nachdem, zu welchem Preis du buchst, gibt es unterschiedliche Mindestvertragslaufzeiten.

(1-12 Monate)

Die Mitgliedschaft lohnt sich auf jeden Fall schon in der Schwangerschaft – allerdings würde ich sie zusammen mit dem Onlinetragekurs empfehle, da dir sonst die Grundlagen des Tragens fehlen. Wenn du den Kurs buchst, sind 3 Monate Live-Betreuung im Tragetreff schon automatisch enthalten. Diese Betreuungszeit kann jederzeit verlängert werden.

Ja, auch das lohnt sich noch, zumindest so lange dein Kind noch ein Tragling ist. Gerade jetzt, wo es schwerer wird, lohnt es sich neue Bindeweisen und Tragesysteme auszuprobieren, die noch besser stützen und das Gewicht verteilen. 

Auch solltest du spätestens jetzt den Rücken erobern. Den passenden Kurs dazu findest du hier. Gerade die Trage-Treffs werden für dich als erfahrenen Mama sicherlich ganz besonders spannend sein. 

Nein, dazu solltest du einen der Tragekurse buchen. Du kannst dich hier oder hier genauer informieren. 

Du kannst den Plan nach der Mindslaufzeit wechseln. Dafür schreibst du mir einfach eine Mail an info@zufallsmoment.de  Zwischendurch kannst du leider nichts ändern. Entscheide dich also, wenn du unsicher bist, besser für die längere Laufzeit und somit den günstigeren Preis.

Du hast noch eine weitere Frage? Dann schreibe mir einfach eine Mail an info@zufallsmoment.de

Meld dich jetzt an und genieße alle Vorteile einer aktiven Trage-Community!

Wähle deine Laufzeit:

12 Monate

Empfehlung für Eltern mit Babys unter 9 Monaten, die noch eine lange Tragzeit vor sich haben:
19 Im Monat
  •  

6 Monate

Empfehlung für Eltern von größeren Kindern ab etwa 9 Monaten, die neue Möglichkeiten entdecken:
24 Im Monat
  •  

Einzelmonat

Empfehlung für Eltern, die schon aktiv tragen und schauen möchten, ob die Community zu ihnen passt:
29 Im Monat
  •  

Sichere dir jetzt deine Mitgliedschaft im ersten Online-Trage-Treff für nur 19€!

Starte SOFORT mit deiner Trage-Expedition und erkunde in Windeseile den Trage-Dschungel mit allen Vorzügen für dich und dein Baby.

© Zufallsmoment